Energieberatung für Private, Betriebe & Gemeinden

Förderungen für Private

Für Privatpersonen gibt es umfangreiche Förderungen für Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz, der Nutzung von erneuerbaren Energien, Mobilität und andere.

Beispiele dafür sind:

  • Holzheizungen: Gefördert werden neu installierte Pellet- und Hackgutzentralheizungen, die einen oder mehrere bestehende Holzkessel ersetzen.
    Weiters werden Pelletkaminöfen gefördert, wenn dadurch der Brennstoffverbrauch einer bestehenden fossilen Heizung oder einer alten Holzheizung mit Baujahr vor 2005 reduziert wird. Nicht gefördert werden gebrauchte Anlagen, die Errichtung von Neuanlagen (ohne Ersatz der alten Holzheizung mit Baujahr vor 2005) sowie Stückholzheizungen bzw. Holzvergaserkessel.

          Fördersumme:                

  • 800 Euro bei Ersatz einer alten Holzheizung (vor 2005) für Pellet oder Hackgutzentralheizungen
  • 500 Euro für Pelletkaminöfen

           Förderaktion 2019 - Registrierung ab 01.03.2019 möglich

 

  • Photovoltaik - Anlagen: Gefördert werden ausschließlich neu installierte, im Netzparallelbetrieb geführte Photovoltaik-Anlagen. Auch Gemeinschaftsanlagen, welche von mindestens zwei Wohn- bzw. Geschäftseinheiten genutzt werden, sind förderungsfähig.

            Fördersumme:                

  • 250 Euro/kWpeak bis max. 5 kWpeak für freistehende Anlagen/Aufdachanlagen 
  • 350 Euro/kWpeak bis max. 5 kWpeak für gebäudeintegrierte Anlagen

           Förderaktion 2019 - Registrierung ab 01.03.2019 möglich

 

  • Solaranlagen: Gefördert werden neu errichtete Solaranlagen zur Beheizung von Gebäuden und/oder zur Warmwasserbereitung. Das Gebäude, welches durch die Solaranlage versorgt wird, muss älter als 15 Jahre sein (Baubewilligung vor 2005).

            Fördersumme:                  -     700 Euro Pauschalsumme, mind. 4 m²


           Förderaktion 2019 - Registrierung ab 01.03.2019 möglich

 

 

  • E-Mobilität: Förderprogramm Elektromobilität für E-PKW, E-Mopeds und E-Motorräder für Privatpersonen.  

 

Wir unterstützen Sie gerne bei der technischen Entwicklung Ihres Projektes, Abstimmung und Prüfung hinsichtlich Förderbarkeit.

 

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin unter: +43 3577 26664 oder office@eao.st.

Weitere Infos: https://www.umweltfoerderung.at/privatpersonen.html 

Aktuelles und wie sie uns erreichen




Aktuelles
18.10.2019
Ökoförderungen des Landes Steiermark VERLÄNGERT!!
Ab 01.11.2019 werden die Ökoförderungen für Wärmepumpen, Scheitholz- und Kombikessel, Pellets- und Hackschnitzelkessel, solarthermische Anlagen sowie für den Pumpentausch als CALL Förderungen (CALL: Registrierungen möglich, solange Förderungsmittel...
Letztes Projekt
C-TRACK50
Putting regions on track for carbon neutrality by 2050 – C-track 50 will empower local and regional authorities to develop, finance and implement ambitious sustainable energy and climate resilient plans and actions.
Kontakt
Energieagentur Obersteiermark GmbH
Standort
Holzinnovationszentrum 1a
A-8740 Zeltweg
Tel.: +43 3577 26664  Fax DW: 4
E-Mail: office@eao.st
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
 
Kontaktieren Sie uns unverbindlich   Tel. +43 3577 / 26664 • E-Mail: office@eao.st
© 2019 Energieagentur Obersteiermark GmbH

Werbeagentur Gössler & Sailer OG