Energieberatung für Private, Betriebe & Gemeinden

„Bundesförderungen 2020/2021 online!

 

Attraktive Fördermöglichkeiten für:

  • Thermische Solaranlagen 2020/2021

Leitfaden: https://www.klimafonds.gv.at/wp-content/uploads/sites/6/Leitfaden_Solaranlagen_2020.pdf

  • Photovoltaik 2020-2022

Leitfaden: https://www.klimafonds.gv.at/wp-content/uploads/sites/6/Leitfaden_Photovoltaik_2020_2022.pdf

  • Pellet- und Hackgutzentralheizungen (Ersatz einer bestehenden Holzheizung vor Baujahr 2006) 2020/2021
  • Pelletkaminöfen 2020/2021

Leitfaden: https://www.klimafonds.gv.at/wp-content/uploads/sites/6/Leitfaden_Holzheizungen_2020.pdf

 

Gefördert werden Leistungen, die ab 22.06.2020 erbracht wurden.

Eine Antragstellung ist ab 22.06.2020 möglich!

Registrierungen für thermische Solaranlagen und Biomasseanlagen können in Abhängigkeit der zur Verfügung stehenden Budgetmittel bis längstens 31.03.2021 eingebracht werden.

 

Um einen reibungslosen Ablauf und die Förderfähigkeit Ihres Projektes zu gewährleisten, empfehlen wir vorab eine Beratung durch einen unserer unabhängigen Energieberater in Anspruch zu nehmen.

 

Nutzen Sie dazu das umfangreiche Beratungsangebot, es gibt bei uns auch über das Land geförderte Energieberatungen:

 

-          kostenlose Energieberatung per Telefon oder im Büro

 

-          Energieberatung Vor-Ort: für eine umfassende Energieberatung für ihr Gebäude

 

-          Vor-Ort-Gebäudecheck: für eine Bestandsaufnahme Ihres Gebäudes und Erstellung eines  individuelles Sanierungskonzept

 

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin unter: +43 3577 26664 oder office@eao.st.

 

Kontaktieren Sie uns unverbindlich   Tel. +43 3577 / 26664 • E-Mail: office@eao.st
© 2021 Energieagentur Obersteiermark GmbH

Werbeagentur Gössler & Sailer OG